„Spielen einmal anders“
ein von VIVID begleitetes Projekt zur Suchtprävention

00Spielen einmal anders2019

01Spielen einmal anders2019


Ab dem 23. Jänner 2019 wird bei uns „einmal anders gespielt“.
Nach intensiver Vorbereitungszeit – Team, Eltern, Kinder – haben wir
gemeinsam mit den Kindern unser Spielzeug „auf Urlaub geschickt“.

Nun stehen den Kindern für einige Woche sogenannte „offene Materialien“
zur Verfügung. Schachteln und Kübeln in verschiedenen Größen, Decken,
Kluppen, Stoffe, Kartonrollen, Korkstoppeln, Knöpfe uvm. laden die Kinder
zu einem kreativen, selbsttätigen und intensiven Spiel ein.

02Spielen einmal anders2019


03Spielen einmal anders2019


04Spielen einmal anders2019


05Spielen einmal anders2019


06Spielen einmal anders2019


07Spielen einmal anders2019


08Spielen einmal anders2019


09Spielen einmal anders2019


10Spielen einmal anders2019


11Spielen einmal anders2019


12Spielen einmal anders2019


13Spielen einmal anders2019


14Spielen einmal anders2019


15Spielen einmal anders2019


16Spielen einmal anders2019


17Spielen einmal anders2019


18Spielen einmal anders2019


19Spielen einmal anders2019


20Spielen einmal anders2019


21Spielen einmal anders2019


Ziel ist, die Lebenskompetenzen der Kinder zu stärken und zu fördern (Projektbeschreibung VIVID).

Copyright © 2019 Schulen der Grazer Schulschwestern. Alle Rechte vorbehalten.
Grazer Schulschwestern, Georgigasse 84a, 8020 Graz, Tel.: 0316/574098, Email: office@schulschwestern.at